Online-Kurse


"Richtig bremsen - wie du Zeit auf der Bremse gewinnst"

Du hast das Gefühl, dass du beim Bremsen noch Zeit liegen lässt? Du fragst dich, welche Techniken es generell gibt, ein Kart abzubremsen und wie du sie erlernen kannst? Hast du ab und zu Schwierigkeiten, deine Bremspunkte zu finden und zu treffen?

 

In diesem Online-Kurs

  • erklären wir dir die unterschiedlichen Fahrertypen beim Bremsen, 
  • sagen dir, wie du deine Bremspunkte findest und triffst,
  • sprechen über die Blickführung beim Bremsen,
  • erklären dir das theoretische Grundkonzept,
  • zeigen dir verschiedene Bremstechniken und 
  • geben dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an die Hand, wie du deine Bremsleistung verbessern und optimieren kannst.

Das sagen andere über diesen Kurs:

Dominik Buss

Deutscher Kart Langstreckenmeister 2015, 2016, 2018, 2019:

 

„Bremsen ist der wohl wichtigste und wahrscheinlich auch schwierigste Teil auf dem Weg zum erfolgreichen Kartfahrer. Dies ist ein sehr hilfreicher und gleichzeitig praxisnaher Kurs, der euch viele wichtige Impulse mit auf den Weg gibt. Ich selbst habe im Alter von 5 Jahren mit meinem Papa damals sehr ähnliche Übungen durchgeführt, um das Bremsverhalten eines Karts kennenzulernen und meine Bremsleistung zu verbessern. Denn entgegen des allgemeinen Sprachgebrauchs „Wer bremst verliert“, glaube ich, dass erst das richtige Bremsen euch zu einem wirklich erfolgreichen Kartfahrer macht.“


"Wie du dir einen Gegner zurecht legst und ihn überholst"

Ein Überholvorgang ist die ultimative Bestätigung für einen Rennfahrer, dass er schneller ist als sein Gegner. Gleichzeitig ist das Überholen sehr komplex und erfordert richtige Entscheidungen in Bruchteilen von Sekunden. 

 

In diesem Online-Kurs

  • erklären wir dir alle 7 Phasen eines Überholvorgangs, 
  • sprechen über den Faktor Zeit, 
  • ebenso wie über die korrekte Blickführung beim Überholen. 
  • wir untersuchen die verschiedenen Möglichkeiten, einen Gegner zu überholen, 
  • sagen dir, wie du ein Überraschungsmanöver setzen kannst und 
  • geben dir zum Schluss einige Übungen mit an die Hand, mit denen du deine Überholfähigkeiten auf der Strecke verbessern kannst.

Das sagen andere  über diesen Kurs:

Frank Jelinski, ehemaliger DTM-Fahrer,

  • Deutscher Formel-3-Meister (1981)
  • 3. Platz beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans (1988)
  • Sieger beim 24-Stunden-Rennen von Daytona (1991)
  • Sieger beim 1000km-Rennen von Spa (1986) und
  • 7 weitere Podestplätze in der DTM (1990/1991/1992):

"Bei diesem Online-Kurs passt einfach alles. Ich gehöre ja noch zu einer Generation, die ohne Driver Coach oder Datenanalyse in den Rennsport gestartet ist. Fast alles, was in diesem Kurs erläutert wird, habe ich dann auch so gemacht, allerdings ohne mir dies im Vorfeld zu überlegen oder zu planen. Das kam alles aus dem Bauch heraus und ab und an wurde man dann auch vom Teamchef zusammengestutzt, weil man grundlegende Dinge falsch gemacht hat. Dann hat man die Fehler eben abgestellt. Dieser Online-Lehrgang ist wirklich zu empfehlen und kann als "Abkürzung" auf dem Weg nach oben dienen."

*(Der Link führt zu unserem Partner elopage, der für uns die Zahlungen abwickelt.)